Winterwerke – Linenstitch

So zum Ende des Jahres werden schonmal Geschenke produziert.

Dabei bin ich auf eine interessantes Strickmuster gestoßen . Der „Linenstitch“ oder „Leinenstich“  findet sich unter der Kategorie Webstrickmuster. Gerade wohl in Dänemark scheinen diese Muster bekannter zu sein. Viele Modelle von Marianne Isager sind teilweise mit verschiedenen Webstrickmustern gearbeitet.

IMG_2731

Der Linenstitch oder auch Reiskornmuster genannt eignet sich sehr schön für Schals oder Tücher, weil er eine sehr attraktive Rückseite hat. Ich hatte bei „Madame Munch“

( http://bodilmunch.blogspot.de/2013/07/sommerbesg-og-lidt-vvestrik.html )

über VÆVESTRIK  ( Vävstrik) gelesen und  im Herbst ein Buch in Dänemark bei der Autorin  (mail@beritdavidsen.dk ) selbst bestellt .

images

Es kam dann sogar auf Deutsch und macht viel Spass beim Ausprobieren.

Der Leinenstich ist ganz leicht, allerdings dauert das Stricken lange, weil jede Reihe 2x gestrickt wird. Das Gestrickte ist eher fest und unelastisch.

Hinreihe : 1 M re,  1 M abheben Faden vor der Masche, wdh.

Rückreihe: 1M abheben Faden hinter der Masche, 1 M li  , wdh.

IMG_2730 Meine Mutter hat sich sehr über den Schal gefreut. gestrickt mit Noro- Silk ergab es immer wieder neue Farbenspiele.

 

Linenstitch Webstich Front /Back

Linenstitch Webstich Front /Back

Eine weitere Variation mit hübschen Pünktchen ergibt sich mit zwei Farben, wobei die Farbfolge über drei Reihen geht. dabei empfiehlt es sich mit Rundstricknadeln zu arbeiten, damit man immer an dem Ende anfangen kann, das gerade dran ist  ( 1.Reihe Grau, 2. Reihe Grau, 3. Reihe Rot). Es erfordert ein bisschen Konzentration, wenn der Wechsel zwischen Hin- und Rückreihe nicht gegeben ist. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Made with wonderful soft Geilsk DK Cotton/Wool Mix
Dots – Three-row-pattern. Linenstitch ( right side: 1.Row: knit1, slip1,thread in front…. , Wrong side 2. Row slip 1 Thread behind ,knit1…..) worked with Double-pointed needles ( to start at the end you actually need.) 1.row grey , 2. row grey. 3. row red ….continue.

Wenn man einfach die Farben im reihenweise abwechselt ergeben sich auch schöne Kombinationen ( Zickzack : 2 R Rot, 2 R. Grau)

IMG_2742IMG_2738IMG_3125

Ich habe jetzt erstmal begonnen das Hitchhiker- Modell von Martina Behm zu adaptieren .

Inishmore ist auch beendet und wird schon getragen.IMG_2735 IMG_2722

Und jetzt ist wieder Zeit  zum Weben!

Advertisements

SeptemberCollage

Webkante Collage September 2013

Manches fertig , aber vieles noch  in Arbeit.

IMG_2078

Beendet ist das Dreiecktuch aus Ito Kinu in Grau hell-dunkel  und Gelb.IMG_3435

Patent gestrickt eine Herausforderung an die Geduld. Dafür  trägt es sich angenehm.

IMG_3432

Beendet auch die nächste Socke im „perfekte Socken Projekt“ Diesmal aus selbstgesponnener Shetland- Tussah Wolle mit dehnbaren italienischem Anschlag, verstärkter Herzchen- Ferse, Sohle und Spitze. Sehr anschmiegsam am Fuß und weiiiiiich!

Beendet ein kurzes Webstück aus selbstgesponnener , zwiebelgefärbter Wolle. Kräuselt sich etwas und wartet erstmal auf eine gute Verwendungsidee.

IMG_3424 IMG_3422 IMG_3423

Etwas enttäusch bin ich, dass das ursprüngliche Grün aus der roten Zwiebel

IMG_3292

sich nun eher dem normalen Zwiebelgelb annähert.

IMG_3428

Fortschritt bei Inishmore in grün aus der herrlichen irischen Donegal Wolle

IMG_3426 IMG_3425IMG_3427

Neu begonnen ein Schal im Linenstitch (Webstich) aus Noro Silk Lite. Schönes Muster, aber auch Zeitintensiv. In der Collage zu sehen sind Vorder- und Rückseite

Neu begonnen in der Webschule eine grün-blaue Restekette für Handtücker mit Trellis-Musterkante  ( nach Bertha Gray Hayes).IMG_2372 IMG_3440 IMG_2375

Der Teppich muss erstmal ruhen, weil mir die Lamawolle ausgegangen ist und ich die Herbstschur im Lamagestüt  http://www.lamagestuet.at/  abwarten muss  — für neues Spinnfutter

IMG_1984 IMG_1987

und zu Hause…… ruht gerade das Doppelgewebe mit Pickup Aushebung.

Es geht einfach nicht alles gleichzeitig ;O)

IMG_3420IMG_3417