Tischläufer mit Stroh

IMG_1767

Jetzt ist der Tischläufer fertig.

Das Strohgewebe war schließlich an den Rändern doch rutschiger als erwartet. Da ich  nicht immer ganz lange Halme hatte , musste ich ziemlich knapp am Rand  die Halme gerade schneiden.

Damit die Randfäden nicht abrutschen musste ich ein bisschen tricksen und sie mit transparentem Kleber fixieren.

IMG_1768

Aber da der Läufer sowieso nicht in die Waschmaschine kann – ist das nicht so schlimm ;O)

IMG_1760

Weben mit Stroh und lustiger Vogel – straw weaving and funny bird

Foto 17.03.13 16 27 36

Auf dem Webstuhl ein Gewebe aus Cottolin und Stroh. Ein Tischläufer, der ein Geschenk zum 70igsten für meine Mutter werden soll. Das Stroh wird vor dem Weben in Wasser eingeweicht. Danach entsteht ein festes Gewebe – hier mit einer einfachen Köperbindung.IMG_1698

Foto 17.03.13 16 26 28

IMG_169920130325-202837.jpgIMG_1727

und zwischendurch eine kleine Häkelei

20130317-180139.jpg

Das Tutorial dazu stammt von Hier :

http://attic24.typepad.com/weblog/birdie-decoration.html.

Munkabälte – Mönchsgurt

Inspiriert von einem Artikel in der Zeitschrift Weben+ begann ich mit Munkabälte  mit verschiedenen Materialien ( Leinen, Stroh, Papier) zu experimentieren.

Stroh -goldgelb  auf einer Leinenkette:Bild

Bild

 

Stroh auf einer Baumwollkette:

 

 

 

Bild

 

Bild

 

Finnisches Papiergarn auf Leinenkette:

 

Bild

 

 

Bild

Munkabälte- Blümchen

Bild

 

als kleines Detail auf einer Sommerbluse.